Eingebettet im immer grünen Norden Teneriffas, befindet sich Finca El Quinto. Seit 1980 wird hier ökologische Landwirtschaft gelebt. Es ist eine Begegnungsstätte in und mit der Natur

Finca El Quinto ist ein sich ständig weiterentwickelndes Projekt in dem der Austausch von und mit Gästen im Mittelpunkt steht. Seit den 80er Jahren bietet das Familienunternehmen, geführt in 2er Generation, seinen Gästen eine Auszeit vom stressigen Alltag in einer natürlichen und einzigartigen 

Finca El Quinto ist ein familiengeführter ökologische Finca mit individuell gestalteten Ferienhäusern im Norden Teneriffas. Hier leben und arbeiten drei Generationen unter einem Dach. Die Finca hat seine Anfänge im Jahre 1986 und wird heute in zweiter Generation geführt. Sie ist eine der wenigen  Ferienfincas der Kanarischen Inseln, die neben der Vermietung von Ferienhäusern auch ökologische Landwirtschaft betreibt. Das ehemals brachliegende Landstück wurde Schritt für Schritt in eine natürliche Ruheoase mit traditionellen kanarischen Häusern verwandelt. Die Apartments und Häuser liegen zwischen Orangenbäumen, Bananenpalmen und vielen anderen exotischen Pflanzen und Baumarten. Neben der Entspannung in der einmaligen Natur, ist die Finca El Quinto wegen ihrer einzigartigen Lage der perfekte Ausgangspunkt für zahlreiche Freizeit- und Sportaktivitäten, wie z. B. Wandern, Klettern, Surfen, Paragliding auf Teneriffa.

Phoenix canariensis

KANARISCHE DATTELPALME

Englische Bezeichnung: Canary Island Date Palm
Spanische Bezeichnung: Palma Fénix, Palma Canaria

Familie  

Palmengewächse (Arecaceae)

Neben dem Drachenbaum ist sie das Natursymbol der Kanarischen Inseln und streng geschützt.


Auf La Gomera wird aus dem Baumsaft Palmenhonig gewonnen “Miel de la palma” . Der Palmenhonig ist der König der Gomerischen Küche. Er wird bei der Herstellung von Desserts oder Cocktails verwendet, sowie als Beilage für verschiedene Gerichte, wie Salate, Fleisch- oder Fischgerichte.

Family

Palm (Arecaceae)

Along with the dragon tree, it is the natural symbol of the Canary Islands and is strictly protected.
On La Gomera, palm honey is extracted from the sap of the tree „Miel de la palma“.
Palm honey is the king of Gomeran cuisine. It is used in the preparation of desserts or cocktails, as well as a garnish for various dishes such as salads, meat or fish dishes.

Familia

Palmeras (Arecaceae)

Junto con el drago, es el símbolo natural de las Islas Canarias y está estrictamente protegido.
En La Gomera, la miel de palma se extrae de la savia del árbol „Miel de la palma“.
La miel de palma es el rey de la cocina gomera. Se utiliza en la preparación de postres o cócteles, así como en la guarnición de diversos platos, como ensaladas, platos de carne o pescado.