Bougainvillea glabra

Kahle Drillingsblume

Englische Bezeichnung: Lesser Bougainvillea
Spanische Bezeichnung: Flor de Papel

Familie  

Wunderblumengewächse (Nyctaginaceae)

Ein Brasilianischer großer und beliebter Zierstrauch aus Südamerika.

Die deutsche Bezeichnung „Drillingsblume“ beruht darauf, dass die jeweils zu dritt stehenden Blüten von drei rosa bis purpur, auch bläulich violett gefärbten Hochblättern umstanden werden. Es gibt auch Sorten mit weißlicher, gelblicher oder oranger Blattfärbung.

Diese Pflanze erhält eine breite traditionelle medizinische Verwendung in den zentralen und südlichen Staaten Mexikos, hauptsächlich bei Atemwegsinfektionen wie Husten, Asthma, Bronchitis und Grippe. Für seine Behandlung werden die Blüten oder Hochblätter verwendet, sowie seine Vorbereitung, die mündlich verabreicht wird.

Bougainvillea dient auch als eine gute Behandlung für die Haut, da ihre antiseptischen Eigenschaften helfen, Akne und Schuppenbildung zu verhindern.