Raphanus sativus

Eiszapfen Radischen

Englische Bezeichnung: White Radish
Spanische Bezeichnung: Rabano Blanco

 

Familie  

Kreuzblütengewächse (Brassicaceae)

Verwendbare Teile 

Knolle, (Blätter)

Hauptbestandteile 

  • Mineralstoffe: Kalium, Magnesium
  • VitamineC, B-Vitamine (z.B. Folsäure)
  • Sekündäre Pflanzenstoffe: Antioxidantien, krebsfeindliche Senfölglycoside

Ernte-Hinweise:  

Einfach die Erde seitlich etwas auflockern und anschließend die Eiszapfen am Laub vorsichtig aus der Erde ziehen.

Verwendung:  

Rohkost, Kochen, Braten, Einlegen 

Eiszapfen oder Eiszäpfchen sind eine weiße und längliche Sorte des Radieschens, die zwischen 10 und 15 cm lang wird. Sie sehen zwar aus wie ganz junger Rettich/Radi, schmecken aber wie Radieschen. Sie sind dabei bedeutend milder und nicht so scharf wie manche Radieschensorten.