Inga edulis

EISCREME-BOHNE

Englische Bezeichnung: Ice Cream Bean
Spanische Bezeichnung: Guama

Familie  

Hülsenfrüchtler (Fabaceae)

Es handelt sich um eine Pflanzenart aus der Gattung der Inga. Sie wird wegen ihrer großen essbaren Schoten und wegen ihres Beitrags zur Stickstofffixierenden Fruchtfolge angebaut. Seine Schote wird auch guama genannt.
Der gebräuchliche Name “Eisbohne” spielt auf den süßen Geschmack und die glatte Textur des Fruchtfleisches an.
Die Pulpe kann direkt aus den Hülsenfrüchten heraus gegessen werden oder zu süßen Desserts verarbeitet werden.
Inga Edulis-Bäume verbessern die Bodenqualität und verhindern Erosion.

(Bodenverbesserer: Der Abfall enthält viel Stickstoff, Lignine und Polyphenole. Es zersetzt sich nur langsam, bietet jedoch einen langfristigen Aufbau von organischem Stickstoff und eine wirksame Unkrautbekämpfung. Die Unkrautbiomasse nahm in allen Agroforstversuchen erheblich ab, viel stärker als bei anderen Hülsenfrüchten.)