Lactuca sativa var. capitata nidus tenerimma

Eisberg Salat

Englische Bezeichnung: Iceberg Salad
Spanische Bezeichnung: Lechuga Iceberg

Familie  

Korbblütler (Asteraceae)

Hauptbestandteile:  

Mineralstoffe: Kalium 
Vitamine: Vitamin C, Folsäure, Beta-Carotin (Provitamin A)
Sekundäre Pflanzenstoffe: Antioxidantien

 

Ernte-Hinweise:  

Wenn die Blätter und der Kopf voll ausgebildet sind, sollte der Eisbergsalat binnen weniger Tage geerntet werden. Einfach den Kopf dicht über der Erdoberfläche, am besten am Morgen, wenn die Blätter noch frisch und knackig sind, abschneiden.

Verwendung:  

 Rohkost
  • in Salaten, auf Sandwiches

Krachsalat oder Knacksalat beschreiben perfekt, was den Eisbergsalat vor allem auszeichnet – er ist knackig. Der Name entstand da er zum Transport von Küste zu Küste mit Eis frisch gehalten wurde. So konnten selbst lange Transportwege überstanden werden ohne an Knackigkeit und Geschmack zu verlieren. Der Eisbergsalat enthält viel Wasser und kaum Nährstoffe aber liefert einige Ballaststoffe.