Lactus sativa var. crispa

Eichblattsalat, Eichenlaubsalat

Englische Bezeichnung: Oak Leaf Salad
Spanische Bezeichnung: Hoja Roble

Familie  

Korbblütler (Asteraceae)

Hauptbestandteile:  

Mineralstoffe: Kalium 
Vitamine: Vitamin C, Folsäure, Beta-Carotin (Provitamin A)
Sekundäre Pflanzenstoffe: Antioxidantien, geringe Mengen Bitterstoffe

 

Ernte-Hinweise:  

Zum Ernten des Kopfes wird der Strunk direkt über dem Boden mit einem scharfen Messer abgeschnitten. Alternativ können Sie den Salat auch mit der Wurzel aus dem Boden herausdrehen.

Verwendung:  

 Rohkost
  • in Salaten, auf Sandwiches

Der Eichblattsalat ist ein Verwandter des Kopfsalats und der Endivie, aus denen die Amerikaner diese optisch und kulinarisch interessante Version gezüchtet haben.