Eingebettet im immer grünen Norden Teneriffas, befindet sich Finca El Quinto. Seit 1980 wird hier ökologische Landwirtschaft gelebt. Es ist eine Begegnungsstätte in und mit der Natur

Finca El Quinto ist ein sich ständig weiterentwickelndes Projekt in dem der Austausch von und mit Gästen im Mittelpunkt steht. Seit den 80er Jahren bietet das Familienunternehmen, geführt in 2er Generation, seinen Gästen eine Auszeit vom stressigen Alltag in einer natürlichen und einzigartigen 

Finca El Quinto ist ein familiengeführter ökologische Finca mit individuell gestalteten Ferienhäusern im Norden Teneriffas. Hier leben und arbeiten drei Generationen unter einem Dach. Die Finca hat seine Anfänge im Jahre 1986 und wird heute in zweiter Generation geführt. Sie ist eine der wenigen  Ferienfincas der Kanarischen Inseln, die neben der Vermietung von Ferienhäusern auch ökologische Landwirtschaft betreibt. Das ehemals brachliegende Landstück wurde Schritt für Schritt in eine natürliche Ruheoase mit traditionellen kanarischen Häusern verwandelt. Die Apartments und Häuser liegen zwischen Orangenbäumen, Bananenpalmen und vielen anderen exotischen Pflanzen und Baumarten. Neben der Entspannung in der einmaligen Natur, ist die Finca El Quinto wegen ihrer einzigartigen Lage der perfekte Ausgangspunkt für zahlreiche Freizeit- und Sportaktivitäten, wie z. B. Wandern, Klettern, Surfen, Paragliding auf Teneriffa.

Spathodea campanulata

AFRIKANISCHER TULPENBAUM

Englische Bezeichnung: African Tulip Tree
Spanische Bezeichnung: Tulipanero Africano,

Familie  

Trompetenbaumgewächse (Bignoniaceae)

Besonders an dieser Pflanze ist, dass die ungeöffneten Blütenknospen einen kräftigen Strahl Wasser abgeben, wenn man sie drückt! Um sich einen solchen „Spaß“ zu erlauben, der in Wahrheit dazu dient, in der Heimat Fledermäuse zur Bestäubung anzulocken, brauchen die Afrikanischen Tulpenbäume eine konstante Wasserversorgung.

Family

Trumpet tree family (Bignoniaceae)

What is special about this plant is that the unopened flower buds release a powerful jet of water when squeezed! In order to allow themselves such „fun“, which in reality serves to attract bats for pollination in their native country, the African tulip trees need a constant water supply.

Familia

Familia del árbol de la trompeta (Bignoniaceae)

Lo que tiene de especial esta planta es que los capullos sin abrir desprenden un potente chorro de agua al apretarlos. Para permitirse esa „diversión“, que en realidad sirve para atraer a los murciélagos para la polinización en su país de origen, los tulipanes africanos necesitan un suministro constante de agua.